Wincantons Marsch für psychische Gesundheit

Das wunde Wincanton-Team macht eine wohlverdiente Pause.

Ein verstauchter Knöchel und ein kaputter Wanderschuh konnten ein unerschrockenes Team von Transport und Logistik nicht aufhalten Firma Wincanton wandert am Samstag, den 14. April, 23 Meilen, um Geld für BLG Mind zu sammeln.

Dan Oxenham, Transport Team Manager im Thameside Depot, und seine Kollegen stellten sich der Herausforderung, den North Downs Way von Oxted nach Otford zu gehen. Die Wanderung dauerte etwa sieben Stunden.

Dan sagte: „Die meisten von uns waren am Ende verletzt, einschließlich eines gerollten Knöchels und eines sohlenlosen Stiefels, aber wir haben es geschafft.

„Einige der Jungs humpelten völlig erschöpft zum Ende und fragten mich gleichzeitig, wann ich den nächsten organisiere.“

Es war der vierte Walk and Talk, den das Team organisiert hat. Dan, ein qualifizierter Ersthelfer für psychische Gesundheit, sagt, dass die Mitarbeiter die Spaziergänge als enorm vorteilhaft für ihr geistiges Wohlbefinden empfinden.  

„Einige der Jungs hier haben mit ihrer psychischen Gesundheit zu kämpfen und die Spaziergänge helfen ihnen wirklich. Es gibt ihnen ein Ventil zum Reden. Nachdem wir unseren letzten großen Spaziergang gemacht hatten, erhielt ich fast sofort SMS und E-Mails mit der Aufschrift ‚Du weißt gar nicht, wie sehr mir das geholfen hat‘.“

Einige Fotos vom Spaziergang, einschließlich des kaputten Stiefels.

Wincanton Thameside unterstützt BLG Mind regelmäßig. Am 1. April trotzten Dan und sein Kollege Dominic Reid im Rahmen einer Tough Mudder-Challenge Gefrierbädern und Elektroschocks, um Geld für unsere psychiatrischen Dienste zu sammeln.

Tough Mudders: Dan, links, und Dom nach Abschluss des Events

Dan sagte: „Es hat geschneit und wir trugen Shorts und T-Shirts. Das Eintauchen in das arktische Bad war wahrscheinlich das Schlimmste, und dann bekam Dom einen elektrischen Schlag, als er am Ende gegen die Drähte stieß.“

Das Team von Wincanton ist immer bereit, einen Kollegen zu unterstützen, der mit seiner psychischen Gesundheit zu kämpfen hat.

Dan sagte: „Wenn mich jemand um Hilfe bittet, höre ich mit allem auf, was ich im Büro tue, um ihm zu helfen. Egal ob für eine oder zwei Stunden, wenn mich jemand braucht, bin ich für ihn da.“

Wenn Sie die Fundraising-Bemühungen von Wincanton Thameside unterstützen möchten, besuchen Sie sie JustGiving Seite.

Ideen und Informationen dazu, wie Ihre Organisation Spenden für uns sammeln kann, finden Sie unter Unterstütze Uns.