Cush Jumbo spricht mit BLG Mind . über Elternschaft und psychische Gesundheit

Schauspieler Cush Jumbo, vorne rechts, mit BLG Mind Chief Executive Ben Taylor, vorne links, und Mitarbeitern, Freiwilligen und Teilnehmern von Mindful Mums und Being Dad

Der von der Kritik gefeierte Schauspieler Cush Jumbo besuchte BLG Mind im November, um den Vorstandsvorsitzenden Ben Taylor und Mitarbeiter, Freiwillige und Teilnehmer von Mindful Mums und Being Dad, unseren Gesundheitsdiensten für werdende und frischgebackene Eltern, zu treffen. 

Cush, der derzeit in der Hauptrolle spielt Hamlet . von Young Vic, lernte die Arbeit der Dienste kennen und teilte ihre persönlichen Erfahrungen mit psychischer Gesundheit und Mutterschaft.

Cush lacht mit den Teilnehmern von Mindful Mums

Als sie ihren Sohn zur Welt brachte, lebte die Schauspielerin in New York und spielte die Anwältin Lucca Quinn in dem mit einem Emmy ausgezeichneten CBS-Drama "The Good Fight", was einen anstrengenden Drehplan bedeutete.

Cush sagte, sie hätte gerne an einer Wellbeing-Gruppe ähnlich wie Mindful Mums in New York teilgenommen und fügte hinzu: "Es wäre der Höhepunkt meiner Woche gewesen, jede Woche." 

Mindful Mums ist das Programm zur Unterstützung der psychischen Gesundheit von BLG Mind für schwangere Frauen und junge Mütter. Es bietet fünfwöchige Wellness-Kurse und einen Freundschaftsdienst an, die beide von Freiwilligen mit eigener Erfahrung im Umgang mit psychischer Gesundheit in dieser Lebensphase durchgeführt werden. Die Gruppen basieren auf Ehrlichkeit und bedeutungsvollen Interaktionen, in denen Frauen über die Höhen und Tiefen der Mutterschaft sprechen können, ohne Angst zu haben, verurteilt zu werden.

Karen Taylor, Projektkoordinatorin für Mindful Mums and Being Dad, erklärte, wie das Programm Frauen ermutigt, ihre Gefühle für das Mutterwerden frei auszudrücken. 

Karen Taylor von Mindful Mums und Being Dads Nev Walters.

Sie sagte: „Bei Mindful Mums geht es nicht um das Singen von Kinderreimen oder um wettbewerbsorientierte Erziehung. Es geht darum, dass sich Frauen gegenseitig unterstützen, die Höhen und Tiefen des Mutterwerdens teilen und nicht so tun müssen, als wäre alles perfekt. 

„Die Erleichterung auf den Gesichtern der Frauen, wenn sie sich der Gruppe anschließen, ist greifbar.“

Dad-Moderator Nev Walters sprach über die wichtige Rolle, die der Dienst bei der Ermutigung von Männern spielte, über Probleme zu sprechen. 

Er sagte: „Es ist eine schwächende Vorstellung, dass man der Mann mit einem Plan sein und wissen muss, was vor sich geht.

Cush Jumbo im BLG Mind Garden in Beckenham

„Die Gruppe Being Dad ändert das Stück für Stück. Das Beste ist, wenn jemand anfangs etwas zögerlich ist, sobald er der Gruppe beigetreten ist und merkt, dass er nicht verurteilt wird, hört er nicht auf zu reden.“  

CEO Ben Taylor fügte hinzu: „Menschen können zu Mindful Mums oder Being Dad kommen, wenn sie mit ihrer psychischen Gesundheit zu kämpfen haben, aber auch, wenn sie keine Probleme haben. Sie sind offen für alle frischgebackenen Eltern, denn wir alle können uns in dieser Zeit der Veränderung um unser Wohlergehen kümmern.“

Andere Teilnehmer der Veranstaltung boten ihre Perspektiven dazu an, was die Gruppen für sie bedeuteten. 

Leeanne, die sich seit zwei Jahren freiwillig für Mindful Mums engagiert, nachdem sie ursprünglich als Teilnehmerin beigetreten war, sagte: „Mitmachen war das Beste, was ich je getan habe und ein großer Wendepunkt für meine psychische Gesundheit. Als ich anfing, mitzukommen, wurde mir klar, dass alles, was ich fühlte, normal war. Auch wenn es Mindful Mums heißt, geht es nicht darum, dort zu sitzen und zu meditieren. Wir sprechen über unseren Körper, was uns traurig, wütend macht. Wir teilen gemeinsame Gefühle.“ 

Eine andere ehemalige Freiwillige, Selina, sagte: „Ich wurde ermutigt, der Gruppe beizutreten, um meine Geschichte zu teilen, aber ich habe so viel zurückbekommen, dass ich einfach anfangen musste, sich ehrenamtlich zu engagieren.“

Jessica, eine neue Freiwillige, fügte hinzu: „Ich möchte einfach in einem Raum sein, in dem die Leute ehrlich sind; Viele Spielgruppen haben es nicht für mich geschafft.“

Cush sagte der Gruppe: „Es ist erstaunlich, was Sie tun. Mindful Mums ist wie Rock and Roll NCT. Sie machen Ihre eigenen Regeln, was dem Elternsein viel besser entspricht: Niemand macht einen Abschluss in Mama oder Papa; wir alle erfinden es nur, aber von uns wird erwartet, dass sie alles wissen.“ 

Der Schauspieler war in ähnlicher Weise von dem Dienst "Being Dad" begeistert. Sie sagte, es sei etwas, wofür ihr eigener Vater, der für Cush und ihre fünf Geschwister ein zu Hause bleibender Vater war, während ihre Mutter arbeitete, dankbar gewesen wäre. 

Cush gab bekannt, dass sie daran interessiert ist, ihrem Sohn Max den positiven Ansatz zur psychischen Gesundheit zu vermitteln, den sie durch ihre eigenen Erfahrungen entwickelt hat. „Wenn ich ihm etwas geben möchte, dann ist es eine gesunde Beziehung zur psychischen Gesundheit“, sagte sie.  

„Er fühlt sich vielleicht nicht immer in Ordnung, aber ich möchte, dass er darüber spricht, anstatt Dinge zu verbergen. Es ist eine so wichtige Fähigkeit. Wenn deine geistige Gesundheit solide ist, kannst du so ziemlich alles überleben.“ 

Weitere Informationen

Achtsame Mütter

Vater sein