Die BLG Mind-Forschung rückt die perinatale Unterstützung ins Rampenlicht

Eine Mutter hält ihr Baby, während sie aus dem Fenster schaut

Die von BLG Mind geleitete Forschung zur Unterstützung der perinatalen psychischen Gesundheit könnte die Mutterschaftsdienste im Südosten Londons verbessern.

Anfang dieses Jahres wurde BLG Mind vom NHS England beauftragt, Untersuchungen zum Verständnis der Hindernisse für den Zugang zu psychischer Unterstützung während der perinatalen Periode (Schwangerschaft und Monate nach einer Geburt) durchzuführen.

Die Forschung konzentrierte sich auf sechs Bezirke im Südosten Londons: Bexley, Bromley, Greenwich, Lambeth, Lewisham und Southwark.

BLG Mind beauftragte Berater mit der Durchführung der Feldarbeit in jedem Bezirk. Insgesamt beschäftigten sich die Berater mit mehr als 400 Frauen. Die Ergebnisse werden nun analysiert, um Trends zu identifizieren und aufzuzeigen, ob es stadtspezifische Hindernisse für Frauen gibt, die Zugang zu perinataler Unterstützung für die psychische Gesundheit haben.

Charlotte Fletcher, Entwicklungsleiterin bei BLG Mind und Projektleiterin, sagte: „Die Durchführung dieser Forschung während einer globalen Pandemie war für alle Beteiligten eine Herausforderung und die Identifizierung von Frauen, die an dem Projekt teilnehmen sollen, wenn die meisten Dinge abgeschlossen sind und relevante Mitarbeiter dies getan haben war weniger verfügbar, hat der Stamm hinzugefügt.

„Ich freue mich jedoch sehr, dass wir jetzt sechs bezirksweite Berichte zur Erstellung eines Berichts für den gesamten Südosten Londons haben.

„Ich denke, die Berater, die die Arbeit ausgeführt haben, haben unter den gegebenen Umständen bemerkenswert gute Arbeit geleistet, und ich freue mich darauf, den Abschlussbericht vorzulegen, der Empfehlungen für die künftige Verwendung in perinatalen psychiatrischen Diensten innerhalb des NHS enthalten wird. Dies sollte wiederum die Erfahrungen von Frauen verbessern, die Zugang zu diesen Diensten haben, und die Dienste für alle zugänglicher machen. “

BLG Mind wird in Kürze die Ergebnisse dieser Umfrage veröffentlichen.